Sabrina Moriggl - Imkermord & Bienentod

220 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-946105-66-4

 

Jede Biene sticht nur einmal, dann stirbt sie. So will es das Naturgesetz. Doch wie viele Stiche kann ein Mensch ertragen, bevor er eines natürlichen Todes stirbt?

 

Oder steckt dahinter ein ausgeklügelter Mordplan des Imkers, der für einen besseren Honigertrag über Leichen gehen würde?

 

Gespickt mit detailliertem Wissen zur Imkerei und dem Bienenstaat werden hier von München bis zur Nordsee die honigsüßen Morde mit verschiedenen Rezepte schmackhaft serviert.

 

Für jeden Leser ein kriminalistisches Honigschlecken!

 

Ort der Handlung: Deutschland

 

12,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1