Wolfgang Hiller

Wolfgang Hiller alias HL Ween, 1947 in Berlin geboren, kam erst über Umwege zum jetzigen Beruf. Zunächst betrieb er das Schreiben nur als Hobby und war in der öffentlichen Verwaltung tätig, zuletzt als Regierungsdirektor in der Wirtschaftsförderung. Seit 2011 ist der verheiratete Pensionär aber am Ziel seiner Wünsche – er lebt als freiberuflicher Autor in der deutschen Hauptstadt. Zu seinen Hauptwerken gehören der E-Book-Bestseller „Todesengel“ und der politische SciFi-Roman „2040“. Daneben machte er sich als Herausgeber und Redakteur von Horrorserien einen Namen.
Die besten eigenen Gruselgeschichten wurden 2015 unter den Titeln „Im Abgang bitter“ und „Höllenfeuer“ veröffentlicht.
Hiller ist mit dem Kurz-Krimi „The Dark Side“ Gewinner des Deutschen E-Book-Preises 2013.

 

http://www.wolfganghiller-hlween.com

 

Bücher von H.L. Ween