Emma Grey

Nachdem Emma Grey ihr Studium beendet hatte, zog es sie für einige Zeit ins Ausland. Viele Reisen in ferne Länder und fremde Kulturen öffnen noch immer ihren Blick für Neues. Sie schreibt am liebsten am Meer. Die meisten Ideen, die sich in ihren Krimis widerspiegeln, kommen ihr im Alltag. Bisher entwickelte und vermarktete Emma Grey neue Produkte in der Lebensmittelindustrie.

 

Auf einer Reise in Südengland schuf Emma Grey die Romanfigur Peter Cromwell, dessen erster Fall "Schuld war nur der Tee" dort spielt.

 

Emma Grey ist Mitglied der deutschsprachigen Autorengruppe "Mörderische Schwestern". Sie wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von Heidelberg.

 

www.emmagrey.de

 

Bücher von Emma Grey