Ausschreibung

 

2016 im Oktober gibt es in Erfurt wieder die Olympiade der Köche
In den Messehallen, in der Stadt, in Küchen, Zimmern und Kellern geht es nicht immer nur kochkreativ zu. Animositäten machen die Runde, Verleumdungen bahnen sich ihren Weg, Emotionen kochen hoch.
Das Fazit: Auch bei Kocholympiaden wird gemordet.
Nach einigen Tagen in der Kocharena liegen die Nerven blank. Adrenalin kreist durch die Adern, die rauen Töne werden mehr und es passieren Zwischenfälle. Ungeplante, zufällige, überraschende Situationen treten auf, einige können wir Unfälle nennen, tödliche Unfälle ...
Wenn Geschichten rund ums Essen, Trinken und Kochen genau Ihr Thema sind und Sie bereits mörderische Küchengedanken hegen, möchten wir diese sehr gerne lesen. Die besten Kurzkrimis werden im Oktober 2016 in einer Anthologie bei KSB-Media veröffentlicht, anlässlich der diesjährigen Kocholympiade.


Einzige Voraussetzung:
Der Ort des Geschehens muss Erfurt sein.


Teilnahmebedingungen:
Pro Autor/Autorin kann ein Text eingereicht werden.
Umfang: max. 10 -15 Normseiten (30 Zeilen zu jeweils max. 60 Anschlägen).
Der Autor/die Autorin versichert, dass der Text von ihm/ihr selbst verfasst worden ist und keinerlei Rechte Dritter verletzt. Er/sie erklärt sich damit einverstanden, dass der Text eventuell im Rahmen der geplanten Anthologie lektoriert und veröffentlicht wird. Dem Autor/der Autorin entstehen keinerlei
Kosten.


Herausgeberin:
Karina Bleicher


Honorar:
Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in der Anthologie sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei finanzielle Verpflichtungen. Es wird für jedes verkaufte Buch ein Gesamthonorar von 16 % vom tatsächlich erzielten Verlagserlös ausgezahlt. Dieses Honorar wird nach
einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren/Autorinnen aufgeteilt.
Des Weiteren erhält jeder angenommene Autor/Autorin zwei Freiexemplare und kann weitere Exemplare der Anthologie zum Autorenrabatt erwerben (40% Rabatt auf den Ladenverkaufspreis). Der Autor/die Autorinnen sind weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet.

 

E-Mail für Rückfragen:

Karina.Bleicher@genusskrimi.de


Rechtliches:
Mit Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine Veröffentlichung ist die Qualität des Textes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendungen bitte als Ausdruck in Papierformat an:
KSB-Media GmbH
Bopserwaldstraße 40
70839 Gerlingen


Einsendeschluss: 30.04.2016

 

Das Manuskript muss zudem elektronisch (Word) vorliegen. Diese Word-Datei wird erst nach Aufforderung des Verlages eingesandt.


Der Verlag benachrichtigt die Autoren/Autorinnen, deren Kurzkrimis veröffentlich werden, bis zum 15.07.2016. Eingesendete Manuskripte werden nicht zurückgeschickt.


Wir wünschen Ihnen kulinarische Kreativität und freuen uns auf Ihre Kurzkrimis.


Beste Grüße und ein Lächeln
KSB-Media GmbH


Karina Bleicher